Im Jahre 1990 hat Hans-Peter (Hampe) Leiser während einer Busfahrt Heinz Plattner kennen gelernt, sie haben dabei ihr gemeinsames Hobby entdeckt. Nach einigen Jahren wurde der Gedanke von gemeinsamen Börsenbesuchen konkreter. Der Wunsch nach einem kleinen Laden war schon oft der Anlass intensiver Gespräche und Träume. Im Dezember 2012 entdeckten wir eine Lokalität in Rümlang. Nach der Gründung der GmbH am 1. März 2013 ist unser Traum in Erfüllung gegangen und unser Lokal für Second-Hand Waren wurde eröffnet. Am 16. Oktober 2015, nach 2 1/2 guten Jahren trennten wir uns. Hampe Leiser macht unter dem Namen Hampe's Lokschuppen an den Börsen weiter.


Mitglied des VSBCH  (Verband Spielzeugbörsen Schweiz)


Letztes Update: 21.10.2020